Workshops
Doch damit nicht genug. Über’s gesamte Wochenende verteilt fanden mehrere Workshops zu den verschiedensten Themen statt.


Workshops von Teilnehmern für Teilnehmer

Tamara zeigte den Teilnehmern, wie man Emulsionslifts mit Impossible Filmen herstellt, Julian entwickelte mit Biernol, Christoph präsentierte Pinhole-Kameras Marke Eigenbau und Fabian vom ortsansässigen Wildwood Store entführte die Teilnehmer des Lightpainting-Workshops an einen ganz besonderen Ort.

Langweilig wurde niemandem. Denn selbst wenn man keinen Workshop gewählt hatte, hatte man noch genug Gleichgesinnte um sich. So gipfelte der Samstag Abend in einer spontanen Fotosession mit dem Studio-Equipment von Teilnehmerin Tamara.

Alles in allem waren es drei erfolgreiche und schöne Tage, die niemand so schnell vergessen wird. Und es schreit nach einer Wiederholung. Willst du Teil des Ganzen sein? Wir freuen uns!